Facebook: WhatsApp und Instagram bekommen neue Namen

Facebook

Facebook wird seine Dienste WhatsApp und Instagram näher an sich binden. und das wird auch beim Namen keinen Halt machen. Beide Dienste bekommen neue Namen.

WhatsApp und Instagram bekommen neue Namen. Die beiden wichtigsten Dienste von Facebook, die noch ein Wachstum verzeichnen, sollen so noch näher an den Mutterkonzern gebunden werden.

Bisher noch als „WhatsApp Messenger“ und „Instagram“ bekannt, werden diese Namen zukünftig verschwinden. Gegenüber Business Insider hat dann Favebook auch die neuen Namen verraten.

Künftig werden die beiden Apps als „WhatsApp from Facebook“ und „Instagram from Facebook“ in Erscheinung treten. Jedoch nur in den App Stores. Denn die Shortcuts auf dem Homescreen werden weiterhin mit „WhatsApp“ und „Instagram“ angezeigt werden.

Quelle(n):
Business Insider

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19757 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*