Firefox führt vollständigen Cookie-Schutz weltweit als Standard ein

Mozilla Supercookies
Quelle: Mozilla Foundation

Mozilla positioniert Firefox zunehmend als den Datenschutz-Champion unter den besten Browsern. Das Unternehmen hat kürzlich verschiedene Stufen des Tracking-Schutzes eingeführt und lässt standardmäßig keine HTTP-Verbindungen mehr zu. Eine weitere Sache, an der die Mozilla-Ingenieure arbeiten, nennt sich Total Cookie Protection (TCP). Diese Schutzschicht soll das seitenübergreifende Tracking noch schwieriger machen, und Firefox hat nun angekündigt, TCP standardmäßig für alle Benutzer von Windows und Macs einzuführen.

TCP beschränkt Cookies auf die Websites, auf denen sie erstellt wurden, und hindert Tracking-Unternehmen daran, diese Technologie zu nutzen, um Ihre Bewegungen auf verschiedenen Websites zu verfolgen. Dadurch wird erreicht, dass die Speicherung von Cookies von Website zu Website getrennt wird. Im Gegensatz zu aggressiveren Lösungen beschränkt Mozillas Ansatz Cookies von Drittanbietern einfach auf einzelne Websites, anstatt sie gänzlich zu blockieren.

„Dieser Ansatz schafft ein Gleichgewicht zwischen der Beseitigung der schlechtesten Datenschutz-Eigenschaften von Drittanbieter-Cookies – insbesondere der Möglichkeit, Sie zu verfolgen – und der Möglichkeit, dass diese Cookies ihre weniger invasiven Verwendungszwecke erfüllen können (z. B. genaue Analysen).“

Mozilla

Mozilla führte TCP zunächst als optionale Funktion im Jahr 2021 ein, als es nur beim Inkognito-Browsing standardmäßig aktiviert war. Seitdem wurde es nach und nach in weitere Mozilla-Produkte integriert. Mozilla schreibt, dass es seit 2015 mit der Veröffentlichung von Tracking Protection, seiner ersten datenschutzfreundlichen Funktion, die auf den Inkognito-Modus beschränkt war, an TCP gearbeitet hat. Im Jahr 2018 hat das Unternehmen dann begonnen, den Datenschutz weiter auszubauen. Damals führte es Optionen zur Begrenzung und Blockierung von Trackern in Firefox ein und hat sich seitdem in diesem datenschutzrelevanten Bereich weiterentwickelt.

Quelle(n):
Mozilla

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.