Foxtron: Foxconn geht unter die Elektroauto-Hersteller

Foxtron Electric Car
Quelle: Foxconn

Foxconn dürfte vielen von euch bekannt vorkommen, hauptsähclih als Auftragsfertiger von Apple. Doch nun scheint der hersteller einen Schritt weiter gehen zu wollen. Man wolle zukünftig auch Elektroautos für Fahrer bauen. Und auch selbst als Hersteller von E-Autos aktiv werden, unterd er neuen Marke Foxtron.

Foxtron soll jetzt die eigene Elektromarke von Foxconn werden. Erstmals will man sich auf dem am 18. Oktober startenden HHTD 2021 (Hon Hai Tech Day) präsentieren, und zwar mit gleich mehreren Elektroautos. Drei Modelle hat man laut Teaser dafür bereits entwickelt.

Dabei soll es sich um einen rein elektrischen Bus, ein kompaktes Modell und eine Limousine handeln. Man deckt also gleich mal die wichtigsten Segmente ab. Sürfte spannend zu sehen sein, wie weit Foxtron/Foxconn schon ist.

Zum Anfang wird man natürlich erst einmal auf den chinesischen Markt schielen und dort seine Eltreoautos anbieten. Doch später könnte auch Europa ein wichtiger Markt für die E-Autos von Foxtron werden.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Quelle(n):
mobiFlip

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.