Für Pixel 6? Google sucht Ingenieur im Bereich „Display Color“

Google sucht aktuell einen Ingenieur im Bereich „Display Color“ für das „Google Pixel“. Also für das kommende Pixel 6 oder aber auch ein neues Pixelbook wäre eine Option. Die Stellenbeschreibung lässt hier jedoch keine genaueren Rückschlüsse zu.

Google selbst scheint sich also einzugestehen, dass beim Display noch weiterer Optimierungsbedarf besteht. Ob nun beim Pixel 6 oder aber einem anderen Gerät muss sich dann noch zeigen. Auf jeden Fall wird die vakante Stelle in Taiwan besetzt werden, wie die Stellenbeschreibung zeigt.

Die Anforderungen an die Bewerber sind schon recht hoch, also man sucht da wirklich einen oder mehrere Spezialisten:

„In dieser Rolle sind Sie dafür verantwortlich, dass das Farbmanagement und die Anzeigefunktionen der Displays den Produktspezifikationen und -zielen entsprechen. Dies beinhaltet objektive Messungen der Produktdisplays und kann die Durchführung von Farbstudien und Experimenten zur Quantifizierung der Benutzerpräferenzen beinhalten. Sie werden Verantwortlichkeiten im Zusammenhang mit der adaptiven Reaktion des Displays auf die Eingaben der Umgebungssensoren des Geräts haben.“

Auch die Zuständigkeiten lesen sich recht anspruchsvoll, wie ich finde:

„Optimieren der Farb- und Bildqualität von Displays für Produkte der Unterhaltungselektronik, um eine gleichwertige oder bessere Qualität als bei bestehenden Produkten im Hardware-Portfolio von Google zu erreichen.
Bewerten Sie das Erscheinungsbild von Komponenten der Pipeline für Standbild- und Videodisplays sowie von Inhalten der Benutzeroberfläche (UI) anhand objektiver und subjektiver Metriken.“

Quelle(n):
Google

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.