Google Chrome bekommt drei neue KI-Funktionen

Google Chrome Logo
Quelle: Google

Google hat heute drei neue KI-Funktionen für seinen Webbrowser Chrome vorgestellt. Die Funktionen sollen die Produktivität und Personalisierung des Browsers verbessern.

Automatische Tab-Gruppierung

Die erste neue Funktion ist eine automatische Tab-Gruppierung. Chrome gruppiert nun automatisch geöffnete Tabs nach Thema. So kann man schnell und einfach den Überblick behalten, wenn man viele Tabs geöffnet haben.

KI-generierte Themen

Die zweite neue Funktion ermöglicht es, KI-generierte Themen für Ihren Chrome-Browser zu erstellen. Man kann das Motiv, den Ton und die Primärfarbe des Themas auswählen. Chrome erstellt dann eine Auswahl von sechs einzigartigen Designs basierend auf den Anforderungen.

Hilfe beim Schreiben

Die dritte neue Funktion hilft beim Schreiben von Text. Man kann mit der rechten Maustaste auf ein Textfeld klicken und „Hilf mir beim Schreiben“ auswählen. Chrome bietet dann einen guten Ausgangspunkt für den Text, den man dann bearbeiten und anpassen kann.

Quelle(n):
Google

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert