Google Maps Update bringt neue Funktionen für Android und iOS

Google Maps Logo
Foto von Rubaitul Azad auf Unsplash

Google Maps erhält ein umfangreiches Update, das die Navigation und das Entdecken neuer Orte noch einfacher und intuitiver gestalten soll.

Google will Maps mal wieder einfacher und intuitiver gestalten. Dafür hat man für die kommenden Tage ein umfangreiches Update angekündigt. Dieses bringt eine ganze Menge Neuerungen, inklusive die Nutzung von künstlicher Intelligenz.

Neuigkeiten im Überblick

  • Flexiblere Listenerstellung:
    • Einträge nach Erstellung sortieren
    • Reiserouten chronologisch organisieren
    • Lieblingsorte in Ranglisten erstellen
    • Verlinkung auf Social Media
  • KI-gestützte Essensauswahl:
    • Erkennung von Gerichten auf Fotos
    • Anzeige von Namen, Preis und Beliebtheit
    • Kennzeichnung vegetarischer und veganer Optionen
  • Neue vorgefertigte Listen (nur USA & Kanada):
    • Trendliste: Beliebte Orte der letzten Woche
    • Top-Liste: Bewährte Favoriten der Community
    • Gems-Liste: Geheimtipps aus der Nachbarschaft

Das Update ermöglicht es Nutzern, ihre Listen noch besser zu organisieren. Einträge können nach Erstellung sortiert werden, um Reiserouten zu erstellen oder Lieblingsorte in Ranglisten zu ordnen.

Mittels KI-Technologie kann Google Maps in Zukunft Speisen auf Fotos erkennen und Informationen wie Namen, Preis und Beliebtheit anzeigen. Auch vegetarische und vegane Optionen werden gekennzeichnet.

In den USA und Kanada führt Google drei neue Kategorien von vorgefertigten Listen ein: Trendliste, Top-Liste und Gems-Liste. Diese Listen sollen Nutzern dabei helfen, neue Orte zu entdecken und die besten Restaurants und Sehenswürdigkeiten in einer Stadt zu finden.

Das Update wird in den nächsten Tagen für Android und iOS verfügbar sein. Die neuen vorgefertigten Listen sind zunächst nur in den USA und Kanada verfügbar. Ob und wann diese Funktion nach Europa kommt, ist noch unklar.

Quelle(n):
Pressemitteilung

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert