Google Pixel 4a: Verkaufsverpackung zeigt sich

Das Google Pixel 4a bereitet sich auf den Verkauf vor. Denn nun zeigen sich die Verkaufsverpackungen des neuen Mittelklasse-Pixel.

In den letzten Wochen gab es ja reihenweise Leaks zum Google Pixel 4a. Auch der Release stand ja schon fest, auf der Google I/O 2020 sollte dies ja über die Bühne gehen. Doch die wurde ja abgesagt. Nun wartet man auf einen neuen Termin für die Präsentation.

Google Pixel 4a retail-box
Google Pixel 4a retail-box (Quelle: /Leaks)

Auch einen Preis gab es ja bereits, das Modell soll in den USA für 399 Dollar in den Handel kommen. Hierzulande dürfen wir wohl mit einer 1:1 Umrechnung rechnen, EUR 399,00 wären also möglich.

Bisher vermutete Google Pixel 4a Spezifikationen

  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 730
  • GPU: Adreno 618
  • RAM: 6 GB
  • Speicher: 64 GB UFS 2.1
  • Display: Single hole-punch 5.81-inch display, 2,340 x 1,080 resolution, 443 dpi, 60Hz refresh rate
  • Kamera hinten : 12 MP sensor + LED flash + 4K video recording
  • Kamera vorne: 8 MP with video stabilization
  • Verbindung: 4G, Dual SIM, GPS, WiFi 5, Bluetooth, GLONASS
  • Ports: USB Type-C, 3.5mm headphone jack
  • Sicherheit: Rear fingerprint sensor
  • Akku : 3.080 mAh
  • Software: Android 10
Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

One comment

  1. Bin ja echt gespannt. Auf der Box sieht man keinen Fingerprint Sensor auf der Rückseite des Handys.

Leave a Reply