Google Pixel 6 Pro bekommt 120 Hz LTPO-Display

Google Pixel 6 Pro Silver

Es gibt neue Informationen zum kommenden Pixel 6 Pro von Google. Nachdem ja nun die Werbung für die beiden Modelle angelaufen ist, gibt es immer mehr Hinweise zur Ausstattung der Geräte. Nun mal wieder zum Display des Pixel 6 Pro.

Ross Young, CEO von Display Supply Chain Consultants (DSCC), sagt, dass er „bestätigt“ hat, dass das kommende Pixel 6 Pro mit einem LTPO OLED-Display ausgestattet sein wird, das eine variable Bildwiederholrate von 120 Hz bieten wird.

Google hatte ja bereits bestätigt, dass das Pixel 6 Pro ein QHD+ 120 Hz-Display haben wird. Aber ob es eine variable Bildwiederholrate unterstützen wird oder nicht, das sagte Google damals nicht. Außerdem wird erwartet, dass die 120 Hz mit der vollen 1440p-Auflösung funktionieren werden.

Ob auch das Google Pixel 6 Pro seine Bildwiederholfrequenz mithilfe eines benutzerdefinierten Controllers auf 1 Hz zu senken vermag oder aber man nun auf 60 Hz, 30 Hz oder 10 Hz die Bildwiederholrate absenkt, muss sich noch zeigen.

Quelle(n):
Twitter

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert