Google Pixel 6 Pro: Es gibt neue Informationen

All new. All Google

Google hat jetzt ein weiteres Detail zum kommenden Pixel 6 Pro „bestätigt“. Vermutlich wohl eher „unabsichtlich“. Hiroshi Lockheimer, Chef für Android bei Google, hat selbst dafür gesorgt, in dem auf 2 Bilder auf Twitter geteilt hat.

Und als er seinen Fauxpas bemerkt hatte, hat er die Bilder auch schnell gelöscht. Doch da war es schon zu spät, dass Netz vergisst nie. So wissen wir jetzt auch, dass 5G an Bord sein wird. Ist aber keine große Überraschung, alles andere wäre wohl eher ne peinliche Nummer geworden.

Google Pixel 6 Pro Screen
Quelle: Hiroshi Lockheimer

Zweitens beträgt die Auflösung des Pixel 6 Pro-Display 3.200 x 1.440 Pixel, also QHD+. Damit hat nun auch Google erstmals ein so hochauflösendes Display verbaut. Und auch der Fingerabdrucksensor im Display ist bestätigt, auch wenn dies dank der bereits von Google veröffentlichten Bilder anzunehmen war.

Google fängt also an, seine neuen Pixel 6-Modelle zu hypen. Denn es dürfte jedem klar sein, dass ein solcher Tweet von Hiroshi Lockheimer wohl eher kein Versehen war.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.