Google Pixel 8: Das DXOMARK-Ergebnis ist da

Google Pixel 8
Quelle: Google

Google hat mit dem Pixel 8 und dem Pixel 8 Pro zwei neue Smartphones auf den Markt gebracht. Beide Modelle konnten im Kamera-Test von DXOMARK gute Ergebnisse erzielen, das Pixel 8 sogar einen Punkt besser als das Vorjahresmodell Pixel 7 Pro.

Das Pixel 8 verfügt über einen 50 MP-Hauptsensor und einen 12 MP-Ultraweitwinkelsensor. Die Kamera des Pixel 8 kann bei guten Lichtverhältnissen sehr gute Fotos und Videos aufnehmen. Die Farben sind realistisch, die Details sind gut und die Belichtung ist ausgewogen. Bei schlechten Lichtverhältnissen kann die Kamera des Pixel 8 ebenfalls gute Ergebnisse erzielen, allerdings sind die Fotos etwas rauschiger als bei guten Lichtverhältnissen.

Insgesamt ist die Kamera des Pixel 8 sehr gut. Am Ende kommt man auf 148 Punkte, Platz 9 wurde damit aktuell im Ranking erreicht und das Modell liegt damit sogar einen Punkt vor dem Pixel 7 Pro aus dem Vorjahr.

Google Pixel 8 DXOMARK
Quelle: DXOMARK

Pro:

  • Angenehme Hauttöne in Foto und Video
  • Großer Dynamikbereich in Foto und Video
  • Gute Textur
  • Schneller Autofokus
  • Effektive Videostabilisierung

Contra:

  • Gelegentlich leichte Unterbelichtung
  • Gelegentliche Instabilitäten des Rauschens bei aufeinanderfolgenden Aufnahmen sowie bei schlechten Lichtverhältnissen und Gegenlichtszenen in Fotos und Videos
  • Detailverlust im mittleren und langen Telezoombereich

Quelle(n):
DXOMARK

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert