Google Sabrina: Neuer Chromecast mit Google TV zeigt sich

In den nächsten Tagen wird der neue Chromecast mit Google TV vorgestellt werden. Bisher kannt man das Gerät als Google Sabrina.

Am 30. September werden nicht nur das Google Pixel 4a 5G und Pixel 5 gezeigt, auch ein neuer Chromecast wird dann präsentiert werden. Und dieser dürfte dem Platzhirsch Amazon Fire TV Stick ordentlich Konkurrenz machen.

Nun zeigen geleakte Pressebilder das Design des Gerätes. Erstmals kommt beim Chromecast auch eine Fernbedienung zum Einsatz. Dort kommt das klassische D-Pad zum Einsatz, ferner ein Home- und Zurück-Button sowie dedizierte Buttons zum Starten des Google Assistant, der YouTube- und der Netflix-App.

Ein Button auf der Fernbedienung des neuen Chromecast soll sogar frei belegbar sein, damit man schnell zu seiner Leiblings-App kommt.

Chromecast mit Google TV Ausstattung

Neben der Fernbedienung bietet der neue Chromecast auch wieder einen HDMI-Stecker und auch einen USB-Anschluss. Bei den Specs hat sich Google für eine kleine Ausstattung entschieden.

Es kommt ein AMLogic S905X2-SoC mit 2 GB RAM zum Einsatz. Der interne Speicher soll nicht so üppig bemessen sein. Dafür soll der Dongle dann aber auch 4K-Inhalte wiedergeben können.

Ein offizieller Preis wurde noch nicht genannt, es gibt aber Gerüchte, wonach der Chromecast mit Google TV um die EUR 50,00 kosten soll.

Quelle(n):
WinFuture

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.