HarmonyOS 2.0 auf dem Huawei Mate X2 [Video]

HarmonyOS 2.0 ist neue hauseigene Betriebssystem von Huawei, welches im Juni als offene Beta verfügbar sein soll. Es befindet sich bereits in der Endphase der Entwicklung und nun gibt es ein Video, das zeigt, wie das OS auf einem Huawei Mate X2 aussieht.

Auf den ersten Blick hat es viele Ähnlichkeiten mit Android, besonders um die Benachrichtigungsleiste herum und wie die Icons gruppiert sind und wie sie aussehen. Wenn man irgendwo auf dem Homescreen nach unten wischt, erscheint die Suchmaschine des Telefons, dabei dürfte es sich dann um Petal Search handeln.

Das Kontrollzentrum kann von der oberen rechten Ecke heruntergezogen werden, während Benachrichtigungen mit der gleichen Geste von der gegenüberliegenden Seite sichtbar gemacht werden können.

Die gezeigten Apps zeigen Huawei’s Versionen von Kalender und Notizen, und es scheint, als ob das neue OS eine andere Art von Widgets haben wird, die einen langen Druck mit einer Wischgeste nach oben erlauben, um mehr Informationen von bestimmten Apps zu erhalten, ohne sie zu öffnen.

Allerdings gibt es noch viele Unbekannte. Was ist der Kern von HarmonyOS 2.0″ Basiert es auf Android? Huawei-Vertreter wurden mehrfach danach gefragt, und sie zögern immer, eine direkte Antwort zu geben. Wahrscheinlich deshalb, weil das System noch immer nicht vollständig fertig ist und sie nicht vorzeitig eine Erklärung abgeben wollen.

Und hier nun das Video, welches HarmonyOS 2.0 auf dem Huawei Mate X2 zeigt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.