Honor 50-Serie: Google Services und Apps offiziell bestätigt

Honor 50
Honor 50 | Quelle: Honor

Die Honor 50-Serie macht seit Monaten im Internet die Runde, und zwar aus einem Grund: Honor hat nun offiziell bestätigt, dass die Honor-Modelle die ersten seit geraumer Zeit sein werden, die mit den Apps und Diensten von Google ausgeliefert werden.

Nun hat das in Shenzhen ansässige Unternehmen über Twitter bekannt gegeben, dass es ihm gelungen ist, die Zusammenarbeit mit einer Reihe von Zulieferern zu bestätigen. Des Weiteren wurde in dem Tweet betont, dass die Honor 50-Serie mit Google Mobile Services (GMS) ausgestattet sein wird, die „unseren Kunden eine umfassendere Anwendungsumgebung und ein außergewöhnliches mobiles Erlebnis bieten werden“.

Da das Honor 50 jetzt wieder mit dem Google Play Store und allen anderen wichtigen Google-Diensten ausgestattet ist, dürfte das Comeback gelingen.

Das Honor 50 wird vom Snapdragon 778G angetrieben und das Telefon verfügt über eine 108 MP Kamera und einen 4.300 mAh-Akku, unterstützt eine 66W-Schnellladefunktion und läuft mit Magic UI 4.2 auf Basis von Android 11. Das Premium-Mittelklasse-Handy soll in zwei Konfigurationen erhältlich sein – 6 GB+128 GB und 8 GB+256 GB.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.