Honor V40 und vier weitere Telefone haben EEC-Zertifizierung für globalen Release erhalten

Seit der Unabhängigkeit von Huawei im November letzten Jahres hat Honor bisher nur ein einziges Smartphone in Form des Honor V40 5G in China veröffentlicht. Dieses Gerät wird zusammen mit vier weiteren Handys möglicherweise bald auf den globalen Märkten eingeführt.

Bereits letzten Monat gab es Hinweise darauf, dass Honor eine Reihe von Mittelklasse- und Flaggschiff-Smartphones auch außerhalb Chinas vorstellen wird. Das Honor View 40 (auch bekannt als Honor V40) soll im Frühling auf den Markt kommen, gefolgt vom Honor 40 im Sommer. Auch ein neues Honor Magic soll erscheinen.

Jetzt, einige Wochen später, haben die folgenden Honor-Smartphones die EEC-Zertifizierung für einen internationalen Start durchlaufen:

  • HONOR YOK (Honor View 40)
  • HONOR CHL
  • HONOR HJC
  • HONOR NTN
  • HONOR NZA

Abgesehen vom Honor V40 sind die anderen vier Geräte noch nicht offiziell vorgestellt worden. Aber die Spezifikationen und das Design des Honor HJC und Honor NZA sind dank ihrer TENAA-Zertifizierungen bereits bekannt.

Honor HJC Spezifikationen

Beim Honor HJC handelt es sich um ein 5G-Smartphone der Mittelklasse, das von einem MediaTek Dimensity 800U SoC angetrieben wird, gepaart mit 8 GB RAM und 128 GB/256 GB internem Speicher. Es wird ein 6,53″ FullHD+ AMOLED-Display mit einem Seitenverhältnis von 20:9 aufweisen. Leider gibt es keine Informationen darüber, ob das Panel eine hohe Bildwiederholrate unterstützen wird.

Quelle: TENAA

Was die Kamera betrifft, wird das Handy eine 16 MP Selfie-Kamera in der Displaykerbe und ein Quad-Kamera-Setup auf der Rückseite haben, das aus einem 64 MP-Primärsensor in Verbindung mit einem 8 MP-Sensor und zwei 2 MP-Sensoren besteht.

Weitere Merkmale dieses Telefons sind ein Fingerabdrucksensor im Display, ein microSD-Kartenslot, Android 10, ein 3.800 mAh-Akku, 66-W-Schnellladung und vier Farben Magic Night Black, Iceland Fantasy, Titanium Silver, Emerald Blue.

Honor NZA Spezifikationen

Im Gegensatz zu den oben genannten Geräten ist das Honor NZA ein preisgünstiges 5G-Smartphone, das von einem 2,0 GHz-Octa-Core-Prozessor angetrieben wird, gepaart mit 4 GB/6 GB RAM und 64 GB/128 GB internem Speicher. Es wird mit einem 6,6″ HD+-TFT-LCD-Panel ausgestattet sein.

Quelle: TENAA

Zu den weiteren Spezifikationen gehören ein microSD-Kartenslot, ein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, Android 10, ein seitlich angebrachter Fingerabdrucksensor, ein Näherungssensor, ein Beschleunigungsmesser, ein Umgebungslichtsensor, ein 5.000 mAh-Akku und zwei Farben (Schwarz, Blau).

Es ist nicht bekannt, wann und in welchen Regionen diese Telefone auf den Markt kommen werden. Auch ist noch nicht bekannt, ob sie mit GMS (Google Mobile Services) erscheinen werden,.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.