Honor V40: Weitere Specs tauchen auf

Das Honor V40 wird das erste Smartphone des Herstellers sein, was nach der Unabhängigkeit von Huawei vorgestellt werden wird. Erst heute morgen gab es eine große Überraschung als bekannt wurde, dass es wieder die Google-Dienste nutzen wird.

Nun sind aber auch weitere Spezifikationen des neuen Flaggschiffes aufgetaucht. Es gibt ein paar neue Informationen zur Frontkamera und den Akku des Modells.

Auf den geleakten Pressebildern ist ja auf der Vorderseite bereits eine Dual-Punch Hole zu sehen. Dort soll eine Selfie-Kamera mit 16 MP verbaut sein, dazu soll es auch einen 3D-ToF-Sensor geben. Damit könnte man das Telefon wieder mit dem Gesicht entsperren.

Auch zum Akku gibt es Infos. Ein 4.000 mAh-Akku wird das Gerät mit Energie versorgen. Aber nur die Modelle mit mehr RAM sollen es auch kabellos mit 50 Watt laden können.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.