Überraschung: Honor V40 setzt schon wieder auf Google-Dienste

Das ist ja mal eine Überraschung. Bereits das in wenigen Tagen erscheinende Honor V40 wird wieder auf Google-Dienste setzen und den Play Store an Bord haben.

Erst gestern war zu lesen, dass Honor Smartphones zukünftig wieder mit Google-Diensten unterwegs sein sollen. Das es aber schon beim ersten Smartphone nach der Huawei-Trennung soweit sein wird, kommt dann aber ein wenig überraschend.

In Russland scheint man wohl schon wieder genaueres zu wissen. Lentra berichtet nun davon, dass das Honor V40 out-of-the-box mit den Google Play Services ausgeliefert werden soll. Und das soll auch der Grund dafür gewesen sein, warum der Release vom 18. Januar auf den 22. Januar verschoben wurde.

Nach derzeitigen Stand der Dinge soll das Honor V40 wohl nicht nach Deutschland kommen. Doch das das Gerät mit den Google-Diensten erscheinen soll lässt allerdings darauf schließen, dass da vielleicht doch was geht.

Quelle(n):
Lentra

Mehr Artikel dazu:

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.