Motorola Moto Edge S: Semi-Flaggschiff mit Snapdragon 870 erscheint am 26. Januar

Der Qualcomm Snapdragon 870 wurde vorgestellt, da kommt auch schon mit dem Motorola Moto Edge S in wenigen Tagen das erste Smartphone damit auf den Markt.

Beim Motorola Moto Edge S dürfte es sich um das in den vergangenen Tagen des Öfteren aufgetauchte Motorola Nio mit der Modellnummer XT2125 handeln. Bisher wurde erwartet, dass das Gerät mit dem Snapdragon 865+ aus dem letzten Jahr ausgestattet ist.

Quelle: Motorola

Wenn es nach den bisher geleakten Bildern geht, wird sich das Telefon stark an das Design des Moto G 5G Plus anlehnen. Ein 6,7″ FullHD+ Display mit 2.520 x 1.080 Pixeln Auflösung und zwei Punch-Holes für die Dual-Frontkamera mit 16 MP und 8 MP Auflösung erwarten uns auf der Vorderseite.

Auf der Rückseite soll wohl eine Triple-Kamera mit 64 MP-Hauptsensor + 16 MP Ultraweitwinkel + 2 MP-Tiefensensor mit Laser-Autofokus-System zum Einsatz kommen.

Der Snapdragon 870 wird wahrscheinlich mit 6 GB, 8 GB oder 12 GB RAM und 128 GB oder 256 GB Speicher ausgestattet sein. Das Telefon wird mit einem 5.000 mAh-Akku ausgestattet sein und dieser soll mit 20 Watt geladen werden können.

Das Motorola Moto Edge S wird Berichten zufolge mit einem seitlich angebrachten Fingerabdruckleser ausgestattet sein und Android 11 als Betriebssystem haben.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.