HTC Mobile plant Rückkehr in einen Schlüsselmarkt

HTC Logo

HTC Mobile scheint eine Expansion zu planen, da es auf einen Schlüsselmarkt zurückkehren will. HTC Mobile wird nach einer 10-jährigen Pause nach Südkorea zurückkehren. Das Unternehmen verließ das Land im Dezember 2012, vor allem wegen der extrem schlechten Verkaufszahlen.

HTC Mobile baut sein Geschäft Schritt für Schritt wieder auf. Das Unternehmen hat im letzten Jahr einige Budget-Handys in Russland und Südafrika vorgestellt. Nun ist es an der Zeit ist, auch nach Südkorea zurückzukehren.

HTC Mobile sucht aktuell dort Mitarbeiter, vor allem nach einem Business Development und Sales Manager. Diese Person soll dem Unternehmen vor allem dabei helfen, den Markt zu beurteilen. Dazu soll eine mögliche Nachfrage erfasst und darauf basierend eine Geschäftsstrategie entwickelt werden.

Bis HTC in Südkorea aber wieder richtig Fuß fassen wird, dürfte es noch Monate dauern. Dabei scheint man sich langsam auf die Rückkehr vorzubereiten und nichts übers Knie brechen zu wollen.

Quelle(n):
ET News

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.