Huawei EMUI 11.1 erscheint im März

Huawei EMUI 11 Logo

Bereits Ende Januar gab es erste Gerüchte um ein mögliches EMUI 11.1 von Huawei. Nun scheinen sich die Gerüchte zu bestätigen, denn es möglicherweise einen Release-Termin für die neue Benutzeroberfläche.

Noch wird EMUI nicht von HarmonyOS abgelöst, dies dauert wohl noch eine ganze Weile. Und bis dahin wird es noch eine neue Version der Huawei-eigenen Benutzeroberfläche geben. EMUI 11.1 wird schon in den nächsten Wochen erwartet.

Demnach wird EMUI 11.1 im März veröffentlicht werden. Vermutlich zusammen mit den neuen Flaggschiffen der Huawei P50-Reihe. Welche Neuerungen die neue Version bringen wird, ist noch nicht bekannt, aber man sollte nicht mit etwas Großem rechnen.

EMUI 11.1 soll auf dem HarmonyOS-Kern basieren, die vollständige Umstellung aktueller und zukünftiger Huawei-Smartphones auf HarmonyOS wird aber erst nach EMUI 11.1 erfolgen. Dies wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte dieses Jahres geschehen.

Dennoch gibt es noch große Zweifel, was HarmonyOS genau sein wird, bis jetzt ist es lediglich eine Kopie von Android 10 – mehr nicht. Und nicht das, was Huawei immer uns weismachen wollte.

Na wir lassen uns mal überraschen, was uns EMUI 11.1 dann erst einmal bringen wird.

Quelle(n):
mydrivers

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.