Huawei: Erstes Smartphone mit HongMeng OS soll doch noch 2019 erscheinen

Huawei Logo

Na was denn nun Huawei? Ist HongMeng OS für Smartphones oder nicht? Denn anders lautender Meldungen soll das erste Huawei Smartphone mit dem eigenen OS noch dieses Jahr erscheinen.

Obwohl Top-Führungskräfte von Huawei bestritten haben, dass sie HongMeng OS nicht für Smartphones entwickelt haben, gibt es nun einen neuen Hinweis auf ein Smartphone mit der Android-Alternative.

Laut Quellen testet Huawei derzeit das HongMeng-Betriebssystem auf seinen Smartphones. Die erste Charge der Geräte soll im vierten Quartal eingeführt werden. Dabei wird man wird den Smartphones der unteren und mittleren Preisklasse beginnen, später sollen auch die Flaggschiffe damit ausgestattet werden.

Huawei plant den Release, weil man dadurch hofft, dass man mehr Entwickler für sein Ökosystem damit gewinnen wird.

„Die neuen Huawei-Handys mit dem Hongmeng-System werden im vierten Quartal auf den Markt kommen und bis zu mehreren Millionen Stück auf Lager haben. Es wird erwartet, dass das Smartphone zusammen mit der Huawei Mate 30 Serie erscheint“

Es wird erwartet, dass der Preis auf rund 2.000 Yuan (rund 290 US-Dollar) festgelegt wird, um das mittleren und unteren Preissegment zu bedienen. Auf diese Weise kann Huawei das Gerät schnell und bequem liefern, während es gleichzeitig den Markt vergrößert und den Anwendern keine wirtschaftliche Belastung verursacht.

„Die vorrangige Aufgabe für Huawei, um dieses Ziel zu erreichen, besteht darin, so viele Entwickler wie möglich anzuziehen, um ein Ökosystem aufzubauen“

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Irgendwie wird man das Gefühl nicht los, dass das Thema HongMeng OS für Huawei-Smartphones noch lange nicht vom Tisch ist. Diese Woche soll das eigene Betriebssystem auf der HDC ja gezeigt werden. Es bleibt also weiter spannend.

Quelle(n):
Globaltimes

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19330 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

1 Kommentar

  1. Gehe davon aus dass HongMeng OS als Smartphone OS scheitern wird, dafür ist Googles Android einfach zu mächtig und die Nutzer sind viel zu träge von einem Ökosystem zu einem anderen zu wechseln. Andere Namenhafte Hersteller haben es auch versucht und sind gescheitert (ich sag nur Samsung Tizen oder Microsoft Windows Phone)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*