Huawei: Hoffnung auf baldige Rückkehr der Google-Apps wächst

Werden wir schon bald wieder die Google-Dienste auf Huawei Smartphones sehen? Die Hoffnung darauf wächst, und die politischen Entwicklungen geben Hoffnung.

Die Handelsgespräche zwischen China und den USA laufen recht gut. Diese sind in mehre Phasen eingeteilt, und „Phase 1“ steht kurz vor dem Abschluss.

Wilbur Ross von der US-Regierung will in diesen Monat „Phase 1″ zur Klärung des Handelsstreits abschließen. Für Huawei könnte dies bedeuten, dass es schon „sehr bald“ erste Lizenzen für US-Unternehmen geben könnte.

Huawei bleibt allerdings auf der schwarzen Liste. Dennoch dürften die US-Lizenzen dafür sorgen, dass es endlich normal weiter läuft. Sprich, auch das die Zusammenarbeit mit Google wieder problemlos aufgenommen werden kann.

Natürlich werden die Lizenzen vorher genau geprüft, man will ja kein Sicherheitsrisiko eingehen. Doch Smartphones dürften davon aber nicht betroffen sein.

Vielleicht kommt es sogar noch 2019 wieder zu einer Zusammenarbeit zwischen Huawei und Google. Und vielleicht sehen wir noch in diesem Jahr wieder Google Apps auf den neuen Huawei Geräten?

Quelle(n):
Bloomberg

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply