Huawei Mate 30 Pro: Neues Bild bestätigt Vermutungen

Huawei Mate 30 Leak

Neuer Tag, neue Informationen zum kommenden Huawei Mate 30 Pro. Nun zeigt sich das Flaggschiff wieder auf einem neuen Bild. Und bestätigt dort Vermutungen.

Ja da neu aufgetauchte Bild des Huawei Mate 30 Pro ist eine Offenbarung. Erstens, weil man das extrem gebogenen Display sehen kann. Dieses dürfte nicht allzu viele Freunde finden. Zweitens die große „Notch“, die nicht wirklich zum Rest des Design zu passen scheint.

Vermutungen um eine Art „Waterfall-Display“ beim Huawei Mate 30 Pro gibt es bereits seit einiger Zeit. Nun kann man das extrem um die ecke gebogene Display auch sehen. Dürfte nicht jedem gefallen, denn nicht jeder ist ein Freund davon.

Die „Notch“ scheint auf der Vorderseite weiter extrem groß zu sein. Man kann auch wahrscheinlich 3 Kameras dort erkennen. Vermutlich eine Dual-Kamera und noch ein zusätzlicher ToF-Sensor für eine noch bessere und sichere Gesichtserkennung.

Sieht nicht wirklich schön aus, scheint aber notwendig zu sein, all die Technik auf der Vorderseite unterzubringen.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Die Huawei Mate 30-Reihe wird am 19. September in München vorgestellt werden. Bis dahin hat Huawei aber noch eine Menge Probleme zu lösen.

Huawei Mate 30 Leak

Quelle(n):
weibo

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19317 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

1 Kommentar

  1. Top Smartphone, geiles design.
    Mir gefällt.
    Ich nutze ein Huawei Honor 8x 4GB RAM und 64GB Speicher und einer PNY 128GB Micro sd Karte. Läuft alles Super…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*