Huawei Mate X2: Analyst verrät erste Spezifikationen und Design

Huawei arbeitet an einem weiteren faltbaren Smartphone. Das bisher als Huawei Mate X2 bekannte Gerät soll weitere Verbesserungen und ein neues Design bekommen.

Nun gibt es neue Hinweise auf das Huawei Mate X2. Dieses soll angeblich noch in diesem Jahr erscheinen. Nun hat ein Analyst verrät erste Spezifikationen und das mögliche Design verraten.

Mal wieder hat Ross Young „zugeschlagen“. Dieser wirft seit Monaten mit Specs zu neuen Smartphones um sich. Nun auch zum neuen faltbaren Gerät des chinesischen Herstellers. Demnach soll das Gerät nun ein nach innen faltbares, flexibles AMOLED-Display mit 8,03″ Größe verbaut haben.

Dieses neue Design wird bereits seit einiger Zeit vermutet. Doch das ist noch nicht alles. auch zu den Spezifikationen des Gerätes macht er eindeutige Angaben.

Mögliche Huawei Mate X2 Spezifikationen

Neben dem 8,03″ großen Hauptdisplay soll es auch an der Außenseite ein Zweitdisplay mit 4,5″ Größe geben. Im Inneren soll der 5-nm Kirin 9000-SoC werkeln. Dazu soll es 8 oder 12 GB RAM sowie 128 GB, 256 GB oder 512 GB internen Speicher geben. Auch zur Kamera weißt Young schon erste Details zu berichten.

So soll das Huawei Mate X2 eine Quad-Kamera besitzen, basierend auf einem 40 MP-Sensor +12 MP Telefoto-Kamera mit 3x Zoom + 40 MP Ultraweitwinkel-Kamera + 5 MP 3D ToF-Sensor.

Der Akku soll angeblich eine Kapazität von 6.000 mAh besitzen und mit 65 Watt Fast-Charging schnell zu laden sein.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.