Huawei Mate X2: Display von BOE verspricht faltenfrei zu sein

Ende des Monats wird das neue Huawei Mate X2 vorgestellt werden. Und dann wohl eine neue Ära einläuten. Denn das Display des neuesten Foldables verspricht das Erste ohne sichtbare Falte zu sein.

Das Huawei Mate X2 wird auf ein neues Design setzen. Während die Vorgänger Mate X und Mate Xs ein nach außen faltbares Display hatten, wird man beim Mate X2 nun wie die Konkurrenz ein nach innen faltbares Display verbauen. Damit soll dieses dann besser geschützt sein.

Dieses wird von BOE hergestellt, eine große Nummer in der Display-Produktion in China. Und man verspricht, die Falte endlich zu beseitigen. Das war bisher immer ein großer Schwachpunkt aller faltbaren Geräte. Beim Huawei Mate X2 wird erwartet, dass dieses Problem gelöst wird.

Dafür soll ein kürzlich aufgetauchtes Patent sorgen, das ein faltbares flexibles Panel zeigt, welches dank neuartigem Faltmechanismus die Dehnung oder Extrusion des Bildschirm-Panels im Faltprozess vermeiden soll. Dieser neue Mechanismus kann das Problem der Faltenbildung des Bildschirms effektiv reduzieren.

Spannend wird dann sein, ob man beim Huawei Mate X2 dann wirklich keine Falte mehr sehen wird. Wenn ja, dann wäre das letzte große Manko der Geräte endlich beseitigt.

Quelle(n):
Sparrow News

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.