Huawei Nova 10 und Nova 10 Pro für Europa vorgestellt

Huawei Nova 10 und Nova 10 Pro
Quelle: Huawei

So haben sich die Zeiten geändert! Früher war es ein Riesenhype, wenn Huawei ein neues Smartphone vorgestellt hat. Doch die Vorstellung des Huawei Nova 10 und Nova 10 Pro für Europa passiert nur noch still & heimlich!

Mehr zu Huawei:

Anfang Juli wurden das Huawei Nova 10 und Nova 10 Pro bereits in China vorgestellt. Im Rahmen der IFA 2022 in Berlin feiern nun beider Geräte ihr Debüt für ausgewählte europäische Märkte, darunter auch Deutschland.

Das Hauptaugenmerk der beiden neuen Handys liegt auf den Frontkameras. Nach eigenen Angaben hat Huawei die Logik der meisten Smartphones umgekehrt, bei denen die rückwärtige Kamera immer im Vordergrund steht.

Stattdessen verfügen sowohl das Nova 10 als auch das Nova 10 Pro über eine 60 MP Ultraweitwinkel-Selfie-Kamera, während letzteres mit einer zusätzlichen 8 MP Porträtkamera auf der Vorderseite ausgestattet ist.

Noch hat Huawei aber keine Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit gemacht.

Huawei Nova 10

Der Bildschirm des Huawei Nova 10 ist 6,78″ groß und hat ein FullHD+ OLED-Panel mit einer Auflösung von 2.652 x 1.200 und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz verbaut. Das Gerät wird vom Qualcomm Snapdragon 778 angetrieben, mit einer Adreno 642 GPU als Unterstützung. Das Gerät verfügt über die üblichen 8 GB RAM und bis zu 256 GB internen Speicher. Der Akku hat eine Kapazität von 4.000 mAh und unterstützt Schnellladung mit bis zu 66 Watt.

Auf der Vorderseite, wie bereits erwähnt, ist das Huawei Nova 10 mit einer 60 MP Ultraweitwinkel-Kamera ausgestattet. Das bedeutet, dass es 4K-Videoaufnahmen unterstützen kann. Das ist etwas, was man nicht oft bei einer Selfie-Kamera sieht.

Das rückwärtige Modul verfügt über einen 50 MP Hauptsensor, der von einem 8 MP Ultraweitwinkel-Sensor und einer 2 MP Porträt-Tiefenkamera unterstützt wird.

Huawei Nova 10
Quelle: Huawei

Huawei Nova 10 Pro

Das Display des Huawei Nova 10 Pro hat die gleiche Größe, die gleiche Auflösung/ppi und verfügt ebenfalls über eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Unter der Haube gibt es den gleichen Qualcomm Snapdragon 778 CPU und Adreno 642 GPU. Auch die Speicheroptionen sind identisch – 8 GB RAM und bis zu 256 GB interner Speicher.

Das Huawei Nova 10 Pro hat einen größeren Akku, der 4.500 mAh fasst. Dieser kann hier sogar mit 100 Watt Schnellladen glänzen. Außerdem verfügt das Gerät, wie bereits erwähnt, über eine zusätzliche 8 MP Selfie-Kamera für Porträtaufnahmen.

Huawei Nova 10 Pro
Quelle: Huawei

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert