Huawei P50 Pro soll auch mit dem Kirin 9000 5G erscheinen

Am Donnerstag hatte Huawei seine beiden neuen Flaggschiffe der Huawei P50-Serie vorgestellt. Allerdings haben beide Telefone, das P50 und P50 Pro, keine Unterstützung für 5G. Denn der verbaute Qualcomm Snapdragon 888 bzw. Kirin 9000 unterstützt in beiden Modellen nur 4G.

Doch es scheint Abhilfe auf dem Weg zu sein. Digital Chat Station hat auf Weibo verraten, dass es zumindest vom Huawei P50 Pro auch eine 5G-Modellvariante geben soll. Diese soll das mit dem Kirin 9000 5G-Prozessor ausgestattet sein. Das war anzunehmen, denn an eine 5G-Version des Snapdragon 888 von Qualcomm hatte wegen des US-Banns eh keiner gerechnet.

Es gibt noch keine Informationen darüber, wann dieses Modell verfügbar sein wird, aber wenn man bedenkt, dass einige Modelle des P50 Pro erst im September zusammen mit dem Standard-P50 verkauft werden, dann werden wir auf die 5G-Version noch deutlich länger warten müssen.

Gleichzeit wurde auch nochmals bestätigt, dass das Huawei P50 Pro+, welches auf dem Relase-Event noch nicht gezeigt wurde, ebenfalls kommen wird. Vermutlich werden wir die beiden Modelle dann im 4. Qurtal sehen.

Quelle(n):
GizmoChina

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.