IFA 2021 in Berlin wegen globaler Gesundheitsunsicherheiten abgesagt

Die IFA Berlin hat ihre Veranstaltung für 2021 abgesagt, die eigentlich vom 3. bis 7. September 2021 stattfinden sollte. Sie wird nun vom 2. bis 6. September 2022 stattfinden. Die Entscheidung wurde nach ausführlichen Gesprächen mit Gesundheitsexperten und mehreren Interessengruppen getroffen, so die IFA.

Die Vorbereitungen für die Berlin Photo Week in der ARENA Berlin und SHIFT Mobility würden jedoch wie geplant fortgesetzt. Die IFA-Organisatoren arbeiteten nun gemeinsam mit ihren Partnern aus Industrie, Handel und Medien daran, alles für die IFA 2022 vorzubereiten, die als vollwertiges Live-Event auf dem Berliner Messegelände stattfinden wird, hieß es weiter.

Dazu sagte Kai Hillebrandt, Aufsichtsratsvorsitzender der gfu Consumer & Home Electronics GmbH:

„Innovation braucht eine Plattform, sie braucht den Fokus der globalen Aufmerksamkeit. Deshalb waren Marken und Hersteller aus der gesamten Tech-Branche sehr daran interessiert, zur IFA Berlin 2021 zu kommen. Leider haben die jüngsten Entwicklungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu viele Risiken in die Planung der Veranstaltung eingebracht. Es gibt jetzt einfach zu viele Unwägbarkeiten. Deshalb ist es im Moment für jeden nahezu unmöglich geworden, seine Teilnahme an einer Messe verantwortungsvoll zu planen.“

Martin Ecknig, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Messe Berlin, sagte:

„Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Die IFA Berlin ist für Marken und Händler das wohl wichtigste Ereignis des Jahres. Die IFA Berlin verbindet unsere Branche mit Fachbesuchern, Medien und echten Konsumenten wie keine andere Veranstaltung. Die Gesundheit und Sicherheit aller muss jedoch absolut im Vordergrund stehen. Die Bemühungen zur Eindämmung der Pandemie – von der Einführung von Impfprogrammen bis hin zur Wiederaufnahme des internationalen Reiseverkehrs – erfolgten nicht in dem Tempo, das wir uns erhofft hatten. Angesichts dieser Entwicklungen war diese schwierige und enttäuschende Entscheidung unvermeidlich.“

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.