James Bond 007: Keine Zeit zu Sterben kommt nun doch früher ins Kino

Der ganze Hick-Hack um den Kinostart von James Bond 007: Keine Zeit zu Sterben geht weiter. Dieses mal ein wenig erfreulicher, denn der Streifen soll in Deutschland nun früher starten.

Der 5. und letzte „James Bond“-Film mit Daniel Craig soll nun in Deutschland eine Woche früher in den Kinos starten. Der Starttermin wurde vom 8. Oktober 2021 nun auf den 30. September 2021 vorgeschoben.

Das ist nun schon die x-te Verschiebung, eigentlich war der Start mal für den Oktober 2019 geplant, dann April 2020, November 2020, April 2021 und der letzte Stand war nun aber nach den Terminänderungen der 8. Oktober 2021. Doch hierzulande soll es nun am 30. September losgehen.

In den USA soll James Bond 007: Keine Zeit zu Sterben aber wie gehabt am 8. Oktober 2021 starten. Hoffentlich bleibt es nun bei den Terminen.

Quelle(n):
Deadline

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.