Xiaomi: Faltbares Smartphone bereits zertifiziet

Xiaomi’s erstes faltbares Smartphone wird langsam konkreter. Nun hat das Modell in China bereits die Zertifizierung durch die TENAA erhalten. Meist bedeutet dies, dass der Release nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Derzeit macht das erste Foldable von Xiaomi im Netz als Mi Fold die Runde. Ob es am Ende aber auch so heißen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Was allerdings nun bestätigt wurde, ist das Gerät an sich, durch die chinesische Zulassungsbehörde.

Laut dem Eintrag wird das faltbare Xiaomi-Telefon die Modellnummer M2011J18C tragen. Weitere Details sind noch nicht bekannt. Doch da wird in den nächsten Tagen weiteres zu erwarten sein, auch die „typischen“ TENAA-Bilder dürften dann veröffentlicht werden.

Man rechnet mit einem Qualcomm Snapdragon 888 und einem 120 Hz Display sowie einer 108 MP Kamera und ein an das faltbare Display angepasstes MIUI 12.

Quelle(n):
TENAA

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.