Jetzt auch Samsung? Hersteller überprüft seine Mobilfunksparte nach starkem Rückgang der Verkäufe

Samsung Galaxy S21 Ultra

Es sieht nicht gut aus für Samsung’s Mobilfunkgeschäft, und das Unternehmen will wissen, warum. Einem Bericht von The Elec zufolge befindet sich Samsung derzeit mitten in einer Managementüberprüfung seines Smartphone-Geschäfts.

In dem Bericht heißt es, dass sich diese „Sonderprüfung“ von einer Standardprüfung dadurch unterscheidet, dass sie ohne Vorwarnung erfolgt, wenn eine bestimmte Abteilung des Unternehmens vor Herausforderungen steht, die angegangen werden müssen. Je nachdem, wie die Dinge laufen, könnte sich die Überprüfung zu einem Audit des Mobilfunkgeschäfts entwickeln.

Samsung stellt zwar viele der besten Android-Telefone auf dem Markt her, doch die jüngsten Quartalsergebnisse des Unternehmens zeigen, dass der Umsatz im Vergleich zum vorherigen Quartal zurückgegangen ist. Es wurde auch berichtet, dass die Verkaufszahlen für die Samsung Galaxy S21-Serie hinter früheren S-Serien-Modellen zurückbleiben.

Zu Samsung’s Problemen kommt noch die weltweite Chip-Knappheit hinzu, die mehrere Branchen betrifft und die Lieferketten einschränkt, was offenbar dazu geführt hat, dass Samsung bei den 5G-Verkäufen ins Hintertreffen geraten ist. Hier ist Samsung hinter andere Hersteller wie Apple, OPPO und Vivo zurückgefallen.

Diese Nachricht kommt auch vor dem Hintergrund von Berichten, dass Xiaomi Samsung zum ersten Mal als führende globale Smartphone-Marke überholt hat. Wenn aber auch nur in Europa.

Auch wenn Samsung mit einem Absatzeinbruch zu kämpfen hat, hat das Unternehmen die Chance, sich mit der bevorstehenden Markteinführung von Smartphones wieder zu erholen. Auf der Galaxy Unpacked in der nächsten Woche sollen mehrere neue Produkte vorgestellt werden, darunter auch die Nachfolger der besten faltbaren Telefone.

Quelle(n):
The Elec

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Ein Kommentar

  1. Samsung hat immer kunde verloren, weil Speicherplatz politik. Ich persönlich S21 nicht gekauft.
    Jetzt überlege neue Sony Ericsson. (Speichern erweitern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.