Kirin KC10: Neuer Flaggschiff-Chip aufgetaucht

Huawei HiSilicon Kirin 990A
Quelle: Huawei

Trotz des Verbots durch die USA testet Huawei weiterhin neue Kirin-Chipsätze. Vor kurzem ist ein Chip namens Kirin KC10 online aufgetaucht. Auf Weibo kursiert ein Bild, welches ein Huawei Mate 50 Pro mit HarmonyOS 3 und dem Kirin KC10 Chipsatz zeigt. Dieser Chip ist bislang völlig unbekannt.

Es gibt keine Informationen über den Kirin KC10-SoC. Dieser Chip soll wohl aber nicht in die Massenproduktion gehen. Anscheinend sucht Huawei nach neuen Chip-Lösungen, die man auch ohne Hilfe westlicher Technologie herstellen kann.

Mehr zu Huawei:

Trotz des Grundes, dass das Unternehmen keine neuen Chips drucken kann, möchte Huawei nicht im Wettbewerb zurückfallen, indem es mehr an Halbleitern forscht.

Kirin kc10
Quelle: Weibo

Quelle(n):
Weibo

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert