LG G3: Neue Bilder zeigen Metall-Cover

Heute geht es Schlag auf Schlag mit den Nachrichten zum kommenden LG G3. Und erneut hat Evleaks zugeschlagen. Jetzt zum Feierabend präsentiert er uns zwei neue Bilder. Das eine zeigt den Akku des LG G3 und das man diesen ganz einfach austauschen kann, das zweite Bild dürfte interessanter sein. Denn es zeigt die Rückseite des LG G3, und die scheint dieses mal aus Metall zu sein. Wird das LG G3 vielleicht das Smartphone, welches sich alle vom Samsung GALAXY S5 versprochen haben?

Am 27. Mai ist es soweit, der LG G3 Release wird an diesem Tag stattfinden. Und trotzdem kommen jetzt knapp drei Wochen vorher immer mehr Details des neuen Flaggschiffes ans Tageslicht. Wie das neue Foto beweist, wird die Rückseite des Smartphone abnehmbar sein und der Akku kann so leicht getauscht werden. Vielleicht ist so auch eine mögliche microSD-Karte einsetzbar.

Das zweite neue Foto zeigt die Rückseite des Flaggschiffes in metallischer Optik. Wird das Cover etwa aus Metall sein? Das wäre sicherlich für viele ein Traum. Denn mi den bereits bekannten Spezifikationen des kommenden Flaggschiffes dürfte uns eine echte Überraschung ins Haus stehen. Es scheint so, als ob LG genau auf die User gehört hat.

LG, G3, LG G3

Mittlerweile bekomme ich den Eindruck als ob das LG G3 genau das Smartphone werden würde, welches sich viele schon vom GALAXY S5 erhofft hatten und dann enttäuscht wurden. Wenn die Spezifikationen stimmen sollten, der Preis natürlich auch, dann sehe ich hier einen der Smartphone-Hits des Jahres 2014 auf uns zukommen.

LG, G3, LG G3

Quelle: Evleaks

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Eine Antwort auf „LG G3: Neue Bilder zeigen Metall-Cover“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.