MediaTek Dimensity 900 kommt und übertrifft den Snapdragon 768G

Die erste Flut an neuen Flaggschiffen für das Jahr ist vorbei. Als nächstes werden die Mittelklasse-Modelle aktualisiert, und hier gibt es spannende Neuigkeiten. Denn die neuen Mittelklasse-Chips werden die Mittelklasse deutlich an die Flaggschiffe ranschieben.

MediaTek, die in diesem bisher nur mit dem Dimensity 1200 und Dimensity 1100 zwei Flaggschiff-Prozessoren vorgestellt haben, machen sich nun für die Mittelklasse bereit. Dabei kündigt sich nun der Dimensity 900 an, der es mit dem SD768G aufnehmen soll.

Der MediaTek Dimensity 900 mit der Bezeichnung MT6877 wird erwartet. In ersten Benchmark-Tests soll er wohl deutlich besser abgeschnitten haben als der Qualcomm Snapdragon 768G. Er war aber etwas langsamer als der Snapdragon 780G. Dennoch bedeutet dies einen enormen Leistungsschub für die Mittelklasse.

MediaTek macht also als mittlerweile größter Chips-Hersteller der Welt es weiter spannend. Und Konkurrenz belebt ja das Geschäft. Wenn das so weitergeht, dann braucht man wirklich bald keine Flaggschiff-SoC mehr, denn diese Mittelklasse-Prozessoren bieten eigentlich alles, was man im täglichen Bedarf braucht.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.