Meta: Facebook und Instagram bleiben in Europa

Meta Logo
Quelle: Meta

War ja klar! Meta hat nun unmissverständlich klar gemacht, dass Facebook, Instagram & Co. auch weiterhin in Europa angeboten werden. In den letzten Tagen gab es ja Gerüchte, wonach man angeblich darüber nachgedacht habe, Europa wegen der strengen DSGVO zu verlassen. Doch schon da war klar, dass das nicht wirklich ernst gemeint war.

Nun hat sich also Meta endlich auch offiziell zu den Berichten der letzten Tage geäußert und ein Statement abgegeben. Dort heißt es, man wolle und werde Europa auf keine Fall verlassen. Stattdessen setzt man endlich auf eine klare rechtliche Datenübertragungen in den Ländern.

„There has been reporting in the press that we are “threatening” to leave Europe because of the uncertainty over EU-US data transfers mechanisms. This is not true. Like all publicly-traded companies, we are legally required  to disclose material risks to our investors. Last week, as we have done in our previous four financial quarters, we disclosed that continuing uncertainty over EU-US data transfers mechanisms poses a threat to our ability to serve European consumers and operate our business in Europe.“

Meta

Da man ein börsennotiertes Unternehmen sei, sei man auch verpflichtet gewesen, seine Investoren über wesentliche Risiken zu informieren. Und am Ende war es also doch nur heiße Luft. Vielleicht wollte Meta die EU auch nur unter Druck setzen, was nicht wirklich gelungen ist? Denn viele hatten gehofft, dass sich die Datenkrake wirklich aus Europa zurückziehen könnte. Leider aber nicht.

Quelle(n):
Meta

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert