Microsoft Surface Duo 2 kündigt sich an

Microsoft wagt sich so langsam wieder in den Smartphone-Markt. Letztes Jahr versuchte sich das Unternehmen an einem High-End-Dual-Screen-Telefon „Surface Duo“ mit einem angepassten Android.

Das Surface Duo wurde zwar erst vor wenigen Monaten veröffentlicht und ist seit wenigen Wochen auch in Deutschland erhältlich, da scheint es so, als würde das Unternehmen bereits einen Nachfolger vorbereiten.

Das Surface Duo 2 befindet sich offenbar seit der zweiten Jahreshälfte 2020 bei Microsoft in der Entwicklung und soll im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen. Neben besserer Hardware (schnellerer Prozessor, 5G und verbesserte Kamera) scheint das Hauptaugenmerk beim Nachfolger auf der Software zu liegen.

Tester des Microsoft Surface Duo lobten Design, Display und Scharnier, aber Softwareprobleme ruinierten das Gesamterlebnis. Quellen zufolge wird das neue Duo „besonderen Wert“ auf die Behebung und Verbesserung der Software legen, wozu auch die Kamera-App gehört.

Zusätzlich zu diesen Qualitätsverbesserungen fügt Microsoft dem Team hinter dem Surface Duo 2 langsam mehr Ingenieure hinzu. Laut mehreren Stellenausschreibungen will Microsoft „eine mobile Benutzererfahrung liefern“, die das Beste von Microsoft in das Android-Ökosystem bringt.

Mal sehen, ob es sich dann beim Microsoft Surface Duo 2 um ein echtes faltbares Telefon handelt oder doch wieder 2 Displays mittels Scharnier verbunden werden.

Quelle(n):
Windows Latest

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.