Mit VMOS kommen die Google Apps wieder auf Huawei-Smartphones

Dank des Handelskrieges zwischen den USA und China ist es Huawei mittlerweile seit knapp 1,5 Jahren nicht mehr möglich, die Google-Dienste und Apps zu nutzen. Doch es scheint wieder eine neue Lösung zu geben.

Laut Noah vom Huawei Blog gibt es nun wohl wieder eine neue Lösung, die Google Apps auf den neuen Huawei-Smartphones zu nutzen. Ganz ohne Root!

VMOS Pro nennt sich diese neue Methode, mit der man alle Google Apps in 5 Minuten auf dem Smartphone hat. Jedoch auf eigene Gefahr, da ihr in der Apps wieder eine ganze Reihe von Berechtigungen gewähren müsst.

Diese App kann einfach heruntergeladen und installiert werden und gaukelt dem System dann quasi ein zweites Smartphone vor. Dieses läuft aber mit nur Android 7, dafür aber allen Google-Diensten und -Apps.

VMOS Pro findet ihr unter https://www.vmos.com/ und nach dem Download könnt ihr diese ganz einfach installieren. Bitte wählt dazu die ROM 7.1 aus. In den VM Settings könnt ihr dann die Google Services aktivieren.

Der Play Store ist dann installiert und ihr könnt dann ganz normal die fehlenden Apps installieren.

Quelle(n):
Huawei Blog

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

2 Antworten auf „Mit VMOS kommen die Google Apps wieder auf Huawei-Smartphones“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.