Mobvoi startet Wear OS 3.5 für TicWatch Pro 3-Serie

Mobvoi TicWatch Pro 3 GPS
TicWatch Pro 3 GPS | Quelle: Mobvoi

Mobvoi hat mit der Einführung von Wear OS 3.5 für die TicWatch Pro 3-Serie begonnen. Das Update ist eine wichtige Verbesserung gegenüber Wear OS 2, das auf den Uhren zum Start vor zwei Jahren lief.

Wear OS 3.5 bringt eine Reihe neuer Funktionen und Verbesserungen, darunter:

  • Ein neues Design mit einem aufgeräumteren und moderneren Look
  • Bessere Leistung und Akkulaufzeit
  • Neue Gesundheitsfunktionen, wie z. B. die Unterstützung von Bluthochdruck- und Schlafapnoe-Tracking
  • Verbesserte Integration mit Google-Apps, wie z. B. Google Assistant und Google Maps

Die TicWatch Pro 3-Serie war eine der ersten Smartwatches, die den Snapdragon 4100-Chipsatz von Qualcomm nutzte. Dieser Chipsatz bietet eine deutlich bessere Leistung als der Snapdragon Wear 3100, der in vielen anderen Wear OS-Uhren zum Einsatz kommt.

Mobvoi hat zuvor angekündigt, dass die Einführung von Wear OS 3 für die TicWatch Pro 3-Serie bis zu zwei Monate dauern würde. Das Update wird schrittweise eingeführt, sodass es einige Zeit dauern kann, bis alle Benutzer es erhalten.

Als nächstes wird Mobvoi Wear OS 3 für die TicWatch E3 einführen, eine günstigere Smartwatch, die ebenfalls mit dem Snapdragon 4100-Chipsatz ausgestattet ist.

Quellr(n):
X/Twitter @Mobvoi_Official

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert