Monatliche Updates von Samsung: Details zum Sicherheitspatch November 2021 veröffentlicht

Samsung Logo vintage
Photo by Kote Puerto on Unsplash

Vor einigen Tagen hat Samsung mit der Auslieferung des Sicherheitspatches für November 2021 begonnen. Das Unternehmen hatte jedoch nicht verraten, welche Schwachstellen mit dem neuesten Sicherheitspatch behoben wurden. Heute hat das Unternehmen seine Website aktualisiert und Details zum Sicherheitsupdate November 2021 veröffentlicht.

Im Rahmen des monatlichen Security Maintenance Release (SMR) hat das südkoreanische Unternehmen Dutzende von Sicherheitslücken geschlossen. Google behebt unter anderem drei kritische Sicherheitslücken, 20 Sicherheitslücken mit hohem Risiko und zwei Sicherheitslücken mit mittlerem Risiko. Das Update enthält außerdem Korrekturen für 13 Sicherheitslücken (eine Sicherheitslücke mit hohem Risiko, eine kritische Sicherheitslücke und zwei Sicherheitslücken mit mittlerem Risiko), die in Galaxy-Smartphones und -Tablets gefunden wurden.

Samsung erwähnte, dass 15 Sicherheitslücken, die Google mit seinem Sicherheitspatch vom November 2021 behoben hat, bereits in Samsungs Update vom Oktober 2021 enthalten waren. Das Update enthält außerdem 17 Fehlerbehebungen, die nicht für Samsung-Geräte gelten.

Samsung gab an, dass es einen hochgradig gefährlichen Fehler behoben hat, der sensible Informationen unsicher in den Eigenschaftseinstellungen speicherte und es Angreifern ermöglichte, ESN-Werte ohne Berechtigung zu lesen. Außerdem werden Fehler behoben, die durch fehlende oder unsachgemäße Eingabevalidierungen in HDCP und HDCP LDFW verursacht werden und es Angreifern ermöglichen, TZASC zu überschreiben und so TEE zu kompromittieren oder beliebigen Code auszuführen.

Der neue Sicherheitspatch behebt diesen Fehler durch eine korrekte Eingabevalidierung in HDCP LDFW und die Entfernung von Legacy-Code in HDCP. Weitere Informationen zu den SVEs (Samsung Vulnerabilities and Exposures), die in diesem Update enthalten sind, findet man auf der entsprechenden Webseite von Samsung.

Quelle(n):
Samsung

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.