Motorola Moto G 5G (2022) mit Stylus-Unterstützung zeigt sich auf Pressebildern

Motorola Moto G (Stylus) 5G (2022)
Quelle: Nils Ahrensmeier

Letzten Monat enthüllten @OnLeaks und Nils Ahrensmeier Details über das diesjährige Moto G 5G, das wahrscheinlich von Motorola als Moto G 5G (2022) vermarktet werden wird. Ursprünglich behauptete Ahrensmeier, dass das Moto G 5G (2022) mit einem MediaTek Dimensity SoC, 4 GB RAM und einem 720p-Display auf den Markt kommen würde. Außerdem erwartete Ahremseier, dass Motorola die Veröffentlichung des Moto G 5G (2022) auf Nordamerika beschränken würde.

Während er immer noch davon ausgeht, dass das Motorola Moto G 5G (2022) exklusiv in Nordamerika erscheinen wird, glaubt er aber nicht mehr, dass das Gerät ein 720p-Display oder einen MediaTek Dimensity-SoC hat. Stattdessen behauptet Ahrensmeier, dass ein Snapdragon 695 5G das Moto G 5G (2022) antreiben wird. Außerdem soll das Moto G 5G (2022) mit einem FullHD+-Display sowie 4 GB und 6 GB RAM ausgestattet sein.

Das Telefon soll auch eine 50 MP Kamera verbaut haben, bei der es sich um die Samsung ISOCELL JN1 (S5KJN1SQ03) handeln soll. Wie viele Motorola-Smartphones wird auch das Motorola Moto G 5G (2022) eine 8 MP Ultraweitwinkelkamera (S5K4H7YX), eine 2 MP Tiefenkamera (GC02M1B) und eine 16 MP-Frontkamera (OV16A1Q) besitzen. Das Moto G 5G (2022) wird auch einen Stylus besitzen.

Das Moto G 5G (2022) soll das nordamerikanische Pendant zum Moto G Stylus 5G (2022) sein. Möglicherweise könnte es sich bei letzterem um eine europäische Ausgabe handeln, beide sollen in den Farben Schwarz und Seafoam Green mit Android 12 erscheinen.

Motorola Moto G (Stylus) 5G (2022)
Quelle: Nils Ahrensmeier

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.