Motorola Moto G100 offiziell vorgestellt

Motorola Moto G100

Das Motorola Moto G100 ist offiziell. Motorola’s erstes Smartphone mit dem Qualcomm Snapdragon 870 in Europa, in China ist bereits im Januar als Motorola Edge S vorgestellt worden.

Das neue Flaggschiff von Motorola wurde heute vorgestellt. Die technischen Daten waren ja zum größten Teil bereits vorab bekannt geworden, nicht allein dadurch, dass es das Modell ja unter anderem Namen bereits in China gibt.

Motorola hat dem g100 auch ein nettes Feature spendiert, als Zubehör gibt es ein Smartphone-Dock und die „Ready For“ als Plattform. Im Lieferumfang ist bereits ein USB-C-auf-HDMI-Kabel vorhanden mit dem sich das Gerät an Monitore und Fernseher anschließen lässt.

Dann wird auf dem Smartphone die „Ready For“-Plattform gestartet, danach kann ein Desktop-Modus auf dem externen Bildschirm gestartet werden und das Smartphone verwandelt sich dann in ein Trackpad. 

Motorola Moto G100 Spezifikationen

Das Motorola Moto G100 hat ein 6,47″ FullHD+ 90 Hz Display verbaut. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 870 nebst Adreno 650-GPU , dieser wird hierzulande von 8 GB sowie 128 GB erweiterbaren UFS 3.1 Speicher unterstützt.

Auf der Vorderseite ist eine Dual-Frontkamera verbaut, bestehend aus einer 16 MP Haupt-Selfie-Kamera mit Blende f/2.2 und eine 8 MP Ultraweitwinkel-Kamera mit 118° Sichtfeld und Blende f/2.4. Auf der Rückseite ist eine Quad-Kamera mit 64 MP Hauptkamera mit Blende f/1.7, 16 MP Ultraweitwinkel-Kamera mit 117° Sichtfeld und Blende f/2.2, 2 MP Tiefensensor und ToF-3D-Kamera verbaut.

Ein 5.000 mAh Akku mit Unterstützung für 20 Watt schnelles kabelgebundenes Laden gibt es auch. Android 11 kommt als Betriebssystem zum Einsatz.

Das Motorola Moto G100 wird ab Ende März 2021 zu einer UVP von EUR 499,99,00 in den Farben Weiß und Blau in Deutschland erhältlich sein.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.