Netflix Werbung wird bei einigen Inhalten übersprungen

Netflix Logo
Quelle: Netflix

Wir alle kennen den bevorstehenden werbefinanzierten Plan von Netflix. Es gibt einige gute Nachrichten, denn wie nun zu lesen ist, könnte Netflix‘ werbefinanziertes Angebot die Werbung für bestimmte Inhalte auslassen.

Wir erfahren immer mehr Details über das neue werbefinanzierte Angebot. Das Abo wird nicht den gesamten Katalog an Inhalten zur Verfügung stellen. Der Grund dafür ist, dass Netflix die Lizenzen, die es mit den Studios abgeschlossen hat, erneuern muss.

Als Netflix die Inhalte lizenzierte, galt die Vereinbarung, dass sie nicht mit Werbung gezeigt werden. Wenn das Studio oder das Unternehmen jedoch nicht zustimmt, die Lizenz zu erneuern, kann Netflix die Inhalte nicht mit Werbung zeigen.

Aber einige Filme und Sendungen werden anscheinend von der Werbung ausgenommen sein. Den Quellen zufolge werden Netflix-Originalfilme und -sendungen, wenn sie zum ersten Mal auf der Plattform erscheinen, ohne Werbung gezeigt.

Außerdem könnte Netflix bei bestimmten Inhalten, die sich an Kinder richten, keine Werbung zeigen. Daher könnten einige der Kinderinhalte auf Netflix keine Werbung enthalten. Höchstwahrscheinlich wird es sich um Inhalte handeln, die sich an Kinder unter einer bestimmten Altersgruppe richten.

Quelle(n):
Bloomberg

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.