Nord by OnePlus: Der neue Flagship Killer?

Als OnePlus vor ein paar Jahren die Smartphone-Bühne betrat, bezeichnete man sich als „Flagship Killer“. Kein Wunder, bot man doch High-End-Hardware zum kleinen Preis. Doch davon ist man mittlerweile meilenweit entfernt. Doch das könnte sich bald wieder ändern.

Mittlerweile ist auch OnePlus bei der 1.000-Euro-Marke angekommen. Doch das soll sich ändern. Der Hersteller kündigte ja bereits ein günstigeres Mittelklasse-Modell an. Bislang als OnePlus 8 Lite, später als OnePlus Z tituliert, wird es wohl unter einem ganz neuen Namen erscheinen.

Nun plant man wohl die Vorstellung des Gerätes unter dem Namen Nord by OnePlus, diesen hat sich der Hersteller jedenfalls weltweit gesichert. Und damit dürfte dann auch OnePlus seine erste Untermarke bekommen.

Nord by OnePlus weltweit als Name gesichert

Es ist ja bereits bekannt, dass das OnePlus Z aka OnePlus Nord, oder wie es auch immer heißen wird, am 10. Juli in Indien vorgestellt werden soll. Und das zu einem Preis, der schon jetzt Lust auf mehr macht.

Das Modell wird voraussichtlich mit einem 6,55″ S-AMOLED 90 Hz Display mit einem „Punch Hole“ für eine 16 MP Selfie-Kamera ausgestattet sein. Auf der Rückseite des Telefons wird nun sogar ein Quad-Kamera-Setup aus einem 48 MP-Sensor, einem 16 MP Ultraweitwinkel-Sensor und einem 2 MP Makro-Sensor erwartet. Dazu gibt es dann wohl noch einen Tiefensensor oder einen Farbfilter.

Im Inneren wird der Qualcomm Snapdragon 765G werkeln, dazu wohl bis zu 8 GB RAM und 128 GB internen Speicher. Das auf OxygenOS 10 basierende Android 10 wird auf dem Gerät out-of-the-box an Bord sein. Der Akku soll eine Kapazität von 4.000 mAh-Akku haben, er kann kabelgebunden mit 30W schnell geladen werden.

Angeblich soll das Nord by OnePlus in Indien wohl nur EUR 300,00 kosten.

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.