Nothing Phone (1) Vorbestellung auf Einladung geöffnet

Nothing Phone (1)
Quelle: Marques Brownlee

Das Nothing Phone (1) wird am 12. Juli vorgestellt werden. Bestätigt wurde ebenfalls, dass man auf ein Einladungssystem für den Kauf setzen wird. Und nun folgt der nächste Schritt von Nothing.

Nothing hat nun eine Warteliste für interessierte Kunden eröffnet, so auch in Deutschland. Hierzulande wird das Telefon exklusiv bei der Telekom erhältlich sein. Doch wie kann man sich auf der Nothing-Warteliste registrieren?

Wie die Vorbestellung als Invite-Only funktioniert:

  • Der öffentlichen Warteliste auf nothing.tech beitreten, um die Chance auf einen Einladungs-Code zu erhalten. 
  • Die Position in der Warteschlange beim Einloggen in den Nothing-Account einsehen. Um auf der Warteliste nach oben zu rutschen, einfach den Einladungs-Link im eigenen Bekant*innenkreis teilen. 
  • Die Einladungen zur Vorbestellung werden bis zum 11. Juli per E-Mail verschickt. Nach Erhalt der Einladungen gibt es ein 48-Stunden-Zeitfenster, um eine nicht erstattungsfähige 20€-Anzahlung zur Reservierung des Vorverkauf-Platzes zu tätigen. 
  • Ab dem 12. Juli wird ein privater Link zur Bestellung des phone (1) per E-Mail verschickt. Bestellungen müssen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des privaten Links aufgegeben werden, anschließend wird die 20,00 € Anzahlung vom Endpreis der Bestellung abgezogen. Zusätzlich wird ein 20 €-Guthaben für den Kauf von ear (1) oder eines phone (1)-Zubehörs gutgeschrieben.  

Wer also sich sein Nothing Phone (1) jetzt also schon sichern will, der kann dies nun schon erledigen.

Quelle(n):
Pressemitteilung

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.