Nothing Phone (2) bekommt Nothing OS 2.5.6 Update

Nothing Phone (2) NothingOS 2.5.6
Quelle: Nothing

Nothing hat heute ein neues Update für das Nothing Phone (2) veröffentlicht. Das Update auf Nothing OS 2.5.6 bringt einige Verbesserungen und Fehlerbehebungen mit sich. Das Update wird ab heute schrittweise eingeführt.

Um das Update zu installieren, öffnet man die Einstellungen-App und geht zu „System“ > „Systemaktualisierung“. Wenn das Update verfügbar ist, wird es angezeigt. Tippt dann auf „Herunterladen und installieren“.

Nothing OS 2.5.6 Changelog

New features

  • New option in Settings to hide/show navigation bar.
  • Added a custom option for enabling/disabling the QuickSetting swipe-down page on the lock screen interface. Accessed via Settings > Lock Screen > Quick Settings.
  • New options for customising icons within the status bar. Accessed via Settings > Display > Status bar.
  • Integrated Google June Security Patch.

Improvements

  • New Quick Settings Widget animations for enhanced engagement.
  • Optimised compatibility with some carrier networks.
  • Enhanced UI of carrier names.

Bug fixes

  • Resolved an issue where cloned apps were unable to use a VPN network.
  • Refined ChatGPT integration.
  • Fixed issue where lock screen widgets didn’t display in some cases.
  • Fixed issue where back gesture sometimes lacked vibration feedback.
  • Optimised the overall stability of the system.

Quelle(n):
Nothing

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert