OnePlus 10 Pro erhält Android 13 Beta-Update für Early Adopters

OnePlus 10 Pro
Quelle: OnePlus

Google hat bereits im April die erste Android 13-Beta veröffentlicht, die es nicht nur Entwicklern, sondern auch neugierigen Nutzern ermöglicht, mit der kommenden Android-Version zu experimentieren. OnePlus freut sich nun, bekanntgeben zu können, dass das OnePlus 10 Pro in den Genuss einer frühen Version von Android 13 kommt.

OnePlus veröffentlicht seine erste Android 13 Beta im Rahmen seines Developer Preview Program. Dies ermöglicht es App-Entwicklern und Early Adopters, mit der Erstellung von Software für die nächste Version von Android und letztendlich OxygenOS 13 zu beginnen.

OnePlus bekräftigt, dass dieser Build am besten für „Entwickler und andere fortgeschrittene Benutzer“ geeignet ist, da er sich noch in einer frühen Entwicklungsphase befindet. Für die tägliche Nutzung ist diese Version nicht zu empfehlen, es sei denn ihr steht drauf, euch mit einer Menge Bugs herumzuschlagen.

Hier ist die Liste der bekannten Probleme mit Android 13 auf dem OnePlus 10 Pro:

  • Alle Daten werden beim Flashen des Builds oder beim Rolling auf Android 12 gelöscht
  • Einige Probleme mit der Systemstabilität und Leistung
  • Zugriff auf Shelf nicht möglich
  • Dokumente in Meine Dateien können nicht verschoben werden
  • Einige Apps funktionieren möglicherweise nicht wie erwartet
  • Es ist nicht möglich, auf der Navigationsseite des Startbildschirms eine Stimme für die aktive Sprachausgabe aufzunehmen
  • Einige Funktionen von ORoaming funktionieren möglicherweise nicht wie erwartet

OnePlus weist darauf hin, dass beim Flashen dieses Builds die Gefahr besteht, dass das Telefon gebrickt wird. Heißt also, nur wer sich wirklich mit der Materie auskennt, sollte die Android 13 Beta flashen. Dafür sollte der Akku über 30 Prozent geladen sein und es gibt ein Minimum von 4 GB freien Speicherplatz, den ihr haben müsst.

Bereit, die Android 13 Beta zu testen?

Ihr wollt zu Android 12 zurückkehren? Ladet das Rollback-Paket über die folgenden Links herunter:

Quelle(n):
OnePlus

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.