OnePlus 10 Pro: Neuer Leak deutet spezifische Kamera-Verbesserungen gegenüber Vorgänger an

OnePlus 10 Pro Render
Quelle: LetsGoDigital

OnePlus hat keine Pläne für ein OnePlus 9T oder 9T Pro in diesem Jahr. Doch im nächsten Jahr soll es dann im Frühjahr dann wieder 2 echte Flaggschiffe geben. eines davon dürfte dann das mögliche OnePlus 10 Pro sein. Nun sind erste Informationen zu dem Modell aufgetaucht.

Ein neuer Leak hat nun einige Informationen über die OnePlus 10-Serie enthüllt. Insbesondere über das OnePlus 10 Pro. Angeblich soll das OnePlus 10 Pro bessere Zoom-Möglichkeiten bieten als sein Vorgänger, das OnePlus 9 Pro. Und das wird auch dringend nötig. Denn die Hauptkamera des OnePlus 9 Pro mit dem Sony IMX766-Senor war richtig gut, es fehlte aber eine richtig gute Zoom-Kamera.

Laut dem Leak wird das OnePlus 10 Pro einen 5-fachen optischen Zoom bieten und damit endlich zu seinen chinesischen Konkurrenten aufschließen. Telefone wie das Huawei P30 Pro, Mi 10 Ultra und Vivo X60 Pro+ haben alle einen 5-fachen optischen Zoom. Das OnePlus 9 Pro hingegen war auf einen 3,3-fachen optischen Zoom beschränkt. Das wird sich mit dem OnePlus 10 Pro zum Glück ändern.

Vielleicht erleben wir dann ja erstmals eine Periskop-Kamera im OnePlus 10 Pro. Gerade nach dem Zusammenschluss mit Oppo könnte da ja was spannendes bei rauskommen, denn dessen Kameras in den Flaggschiffen waren richtig gut.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.