OnePlus 10 Pro soll „große“ Scrolling-Probleme haben

OnePlus 10 Pro Extreme Edition Panda White
Quelle: OnePlus

Das OnePlus 10 Pro soll angeblich ein „großes“ Scroll-Problem haben. Dies behauptet jedenfalls ein Redakteur von GSMArena, der auch ein entsprechendes Video mit dem Problem veröffentlicht hat. Die Probleme sollen in zwei Apps auftreten, Instagram und Flamingo. Letztere sagt mir gar nichts.

Es handelt sich dabei um ein deutlich sichtbares und auffälliges Stottern und eine Latenz beim Scrollen, wobei letzteres besonders in Flamingo auffällt. Diese Probleme sollen angeblich mit der adaptiven Bildwiederholrate des neue LTPO 2.0-Display zusammenhängen.

Die Probleme könnten möglicherweise durch eine zu aggressive Anwendung der adaptiven Bildwiederholrate ausgelöst werden. Heißt also, dass dieses Software-Problem mit einem zukünftigen Software-Update behoben werden könnten.

Darüber hinaus hatten die OnePlus-Entwickler möglicherweise keine Gelegenheit, Flamingo zu optimieren, eine App, die zwar immer noch aktualisiert werden kann, aber nicht mehr im Google Play Store verfügbar ist. Andererseits könnte das auch nicht die Ruckler und Verzögerungen bei Instagram erklären.

Ich habe das OnePlus 10 Pro gerade im Test bei mir. Und ich konnte diese Probleme nicht beobachten. Auch ist nichts davon zu lesen, dass es ein größeres Problem ist, jedenfalls haben sich nicht andere User zu diesem Problem geäußert.

Quelle(n):
GSMArena

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.