OnePlus 11: Hersteller steckt das Beste was es hat in sein Kamera-System

OnePlus 11 Teaser
Quelle: OnePlus

Das neue OnePlus 11 wird offiziell morgen Nachmittag in China vorgestellt werden. Nun sind weitere Informationen zum Kamera-System des neuen OnePlus-Flaggschiffes veröffentlicht worden.

Offiziell verfügt das OnePlus 11 über eine neue, selbst entwickelte verlustfreie RAW-Domain-Computing-Technologie, die eine dramatische Verbesserung der Detail- und Farbleistung in einer einzigen Aufnahme ermöglicht.

OnePlus kompiliert die Logik der Bildberechnung auf dem OnePlus 11 neu, und auch einen Teil des Berechnungsprozesses des Bildes in RAW für verlustfreie Berechnung bei der Aufnahme im täglichen Automatik-Modus. Damit sollen die realen Farben und so viele Details wie möglich erhalten bleiben.

Zusätzlich zu all dem gibt OnePlus auch einen direkten Blick auf die Objektivkonfigurationen. Das OnePlus 11 Kamera-System ist eine Kombination aus dem Sony IMX890-Sensor für die 50 MP Hauptkamera + ein 48 MP Ultraweitwinkel-Makro-Objektiv mit dem Sony IMX581-Sensor + ein 32 MP, 2x Porträt-Objektiv mit dem IMX709-Sensor, der die RGBW-Anordnung verwendet, um deutlich mehr Licht einzufangen.

Zusätzlich verfügt das OnePlus 11 über einen 13-Kanal-Multispektralsensor, der Sensor mit den meisten Farberfassungskanälen in einem Mobiltelefon speziell für die Farbberechnung.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Handys kann der 13-Kanal-Multispektralsensor den prozentualen Anteil der verschiedenen Spektren im erfassten Umgebungslicht genau berechnen und dann eine wissenschaftliche und präzise Wiederherstellung vornehmen, wodurch die Farbleistung genauer wird.

Mehr zu OnePlus:

Scheint so, als ob OnePlus viel Detailarbeit in seine neue Kamera investiert hat. Zusätzlich wird auch hier Hasselblad das System noch einmal verfeinern. Und dann bin ich auf die Tests mit dem Gerät gespannt, ob die Fotos wirklich deutlich besser werden.

Quelle(n):
Weibo via Sparrownews

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert