OnePlus Bullets Wireless Z2 mit langer Akkulaufzeit vorgestellt

OnePlus Bullets Wireless Z2
Quelle: OnePlus

In Deutschland wurde gestern das neue Flaggschiff OnePlus 10 Pro vorgestellt. Doch es gab auch noch mehr, wenn auch erstmal nur exklusiv für den indischen Markt. Dort wurden die OnePlus Bullets Wireless Z2 vorgestellt, ein drahtloses Paar Bluetooth-Kopfhörer mit Nackenbügeldesign.

Der Markt mag sich auf den Trend zu echten kabellosen Ohrhörern zubewegen, aber es gibt immer noch Platz für herkömmliche kabelgebundene Ohrhörer sowie für kabellose Nackenbügel-Ohrhörer. Es gibt immer noch viele Unternehmen, die in diese Kategorie investieren, und OnePlus ist eines davon.

Die OnePlus Bullets Wireless Z2 werden nur auf dem indischen Markt erhältlich sein. Indien ist einer der wichtigsten Märkte für drahtlose Ohrhörer mit Nackenbügeln, dort scheint diese Art von Kopfhörern sehr beliebt zu sein.

Die neuen OnePlus Bullets Wireless Z2 sind mit 12,4-mm-Treibern ausgestattet, den bisher größten Treibern in einem OnePlus-Kopfhörer. Das bedeutet lautere Klänge mit satteren Bässen und immersiver Qualität. Erwähnenswert ist, dass sie die Audiocodecs AAC und SBS unterstützen.

OnePlus führt auch einen ausgefallenen KI-Szenen-Optimierer ein, der das Audio fein abstimmt. Dabei dürfte es sich um einen ausgefallenen Namen für einen intelligenten Sound-Equalizer handelt. Die Kopfhörer verfügen außerdem über physische Lautstärkeregler auf der rechten Seite. So kann der Benutzer die Lautstärke ganz einfach mit nur einem Finger regeln. Auch ein Mikrofon ist vorhanden. Ferner ist es nach IP55 zertifiziert und somit wasser- und staubdicht.

Zu den Highlights der OnePlus Bullets Wireless Z2 gehört auch die Akkulaufzeit. Das Unternehmen gibt an, dass es 30 Stunden ohne Aufladung durchhalten kann. Außerdem reicht eine 10-minütige Schnellladung aus, um 20 Stunden Nutzung zu gewährleisten. Die Geräte werden über USB Typ C-Anschlüsse aufgeladen. Die Kopfhörer sind in den Farben Beam Blue und Magico Black erhältlich. Der Verkauf wird am 5. April mit einem Preis von INR 1.999 beginnen, umgerechnet ca. EUR 25,00.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.