Huawei Mate X3 kommt Ende April 2022 auf den Markt

Huawei Mate X

Das neueste Handy von Huawei mit der Modellnummer PAL-AL00 wurde kürzlich bei der TENAA mit einem 4G-Chip gesichtet. Dabei soll es sich um das Huawei Mate X3 handeln, welches Ende April auf den Markt kommen wird. Offizielle Informationen vom Hersteller gibt es nicht.

Als nächstes Huawei-Smartphones soll das faltbare Mate X3 erscheinen und dann die Mate 50-Serie. Es gibt auch schon ein paar Details zum Huawei Mate X3, so soll es u.a. einen 4.500 mAh-Akku mit 66 Watt kabelgebundenem Schnellladen.

Im Inneren des Huawei Mate X3 soll angeblich der HiSilicon Kirin 9000 4G werkeln, es gibt aber auch Hinweise darauf, dass eine 4G-Variante des Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 zum Einsatz kommen könnte. Als Betriebssystem soll HarmonyOS 2.0.1 vorinstalliert sein, wobei es aber bis zum Start noch Änderungen geben kann.

Das Huawei Mate X3 soll angeblich zu seinen Wurzeln zurückkehren und ein nach außen gefaltetes Display haben. Bilder des Foldables gibt es aber noch nicht.

Quelle(n):
ithome

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.